Mobile Praxis für Tierphysiotherapie Bettina Borsdorf Termine: Montag-Sonntag 10-20 Uhr unter 0151-55378513 Dehnungen Durch vom Therapeuten ausgeführte Dehnungsübungen werden einzelne Muskeln oder Muskelgruppen gedehnt. Dadurch kommt es zu einer Elastizitätssteigerung der Muskulatur in deren Folge sich der Bewegungsumfang der Gelenke und damit der Raumgriff der Gliedmaßen vergrößert. Bewegungseinschränkungen werden aufgehoben und das Tier kann sich freier, leichter und koordinierter bewegen. Werden Dehnungsübungen im Rahmen einer Aufwärmarbeit (warm up) vor dem sportlichen Training oder vor Wettkämpfen durchgeführt, schützt die verbesserte Widerstandskraft die Muskulatur vor Verletzungen wie Zerrungen oder Faserrissen. Auch posttraumatische Muskelverkürzungen lassen sich zu einem gewissen Grad einschränken.